Die Welt

Unsere Welt verändert sich mit großer Geschwindigkeit. Diesen Herausforderungen müssen wir mit den richtigen Fragen, Antworten und Zielen begegnen.

Zunehmend haben wir es mit galoppierenden, exponentiellen Entwicklungen zu tun. Seit ungefähr 120 Jahren lässt sich eine Verdopplung der Rechenleistung alle 18 Monate feststellen, ein Ende dieses Trends ist nicht absehbar. Der Verfall der Preise für Solarenergie ist von 76 US-Dollar / Watt im Jahr 1977 auf 0,7 US-Dollar / Watt gesunken (Quelle: cleantechnica.com). Gleichzeitig schreitet die Klimazerstörung ungebremst voran. Beides wird gravierende Auswirkungen auf alle unsere Lebensbereichen haben.

Die nächsten Jahre sind entscheidend: Sie lassen der Zerstörung unserer Lebensgrundlagen ihren Lauf – oder helfen mit dem unvorstellbaren Potential der Digitalisierung, diese zu erhalten.

Weiter zu DIE STADT